Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
27.09.2017

LVR-Kinderarmutskongress 2017

Aktiv gegen Kinderarmut: Teilhabe für alle Kinder & Jugendlichen ermöglichen

Armut hat für Kinder und Jugendliche viele Gesichter. Sie kann den Alltag und auch das zukünftige Leben von Kindern und Jugendlichen prägen. Ein Leben in Armut wirkt sich auf die Entwicklungschancen und Perspektiven von Kindern und Jugendlichen aus. Es besteht daher Handlungsbedarf für alle Akteure in der sozialen Arbeit, die zu gelingendem Aufwachsen beitragen wollen.

Der Fachkongress wird die aktuellen fachlichen Diskussionen im Themenfeld Kinderarmut aufzeigen und dabei den Blick auch auf Jugendliche richten, die in Armut aufwachsen. Was bedeutet es für Jugendliche, in Armut zu leben? Was ist beim Engagement gegen Kinderarmut wichtig? Welche (kommunalen) Handlungsstrategien ergeben sich hieraus? Diese und weitere Fragen wird der Kongress aufgreifen.

Die LVR-Koordinationsstelle Kinderarmut lädt Sie herzlich dazu ein, sich einen tieferen Einblick in das Themenfeld Kinder- und Jugendarmut zu verschaffen und mit anderen Teilnehmern darüber zu diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus der freien und öffentlichen Jugendhilfe und aus den Bereichen Gesundheit, Schule und Soziales - besonders an Leitungs- Planungs-, und Koordinierungsfachkräfte.

Dateien:
LVR_AKTIV_GEGEN_KINDERARMUT.pdf2.3 M
27
September
10:00 Uhr
-
27
September
16:45 Uhr
Veranstaltungsort
LVR-Kinderarmutskongress 2017
Hermann-Pünder-Straße 1
50679 Köln

Ansprechpartner

Rainer Fischer
Tel 0221 809 6301,
rainer.fischer@lvr.de

Corinna SPANKE
Tel 0221 809-3616,
corinna.spanke@lvr.de