Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
176.037,31.660

Hamm


"Wir machen bei dem Modellvorhaben mit, weil wir Bildungsgerechtigkeit herstellen wollen: Jedes Kind in unserer Stadt muss die gleichen Chancen haben."
Thomas Hunsteger-Petermann, Oberbürgermeister

Das haben wir vor:

  • Erhöhung der Bildungserfolge von Kindern und Jugendlichen
  • Stärkung der Elternkompetenz
  • Stärkung der Fachkompetenz zur Identifizierung von Förderbedarfen und Risikolagen
  • Steuerung auf der Ebene der Sozialräume
  • Aufbau eines Monitorings und Controllings, auch zu Risiken
  • Verbesserung der institutionellen Vernetzung
  • Erstellung eines Präventionsbudgets

Ausgangslage 2012

Seit Anfang der 90er Jahre arbeiten die Stadt Hamm und alle am Thema beteiligten Institutionen, Träger, Verbände an einer Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Familien. Schon früh erkannten die Verantwortlichen, dass das verwaltungsgemäße Abarbeiten von Problemen keine ausreichende Strategie darstellt. So entwickelte sich ein breites Spektrum von Maßnahmen, Projekten und Strukturentwicklungen, das durch eine gute und vertrauensvolle Kooperation, einer hohen fachlichen Kompetenz und engagierter Unterstützung gekennzeichnet ist. Gleichwohl besteht ein institutionelles Vakuum zwischen geburtlicher Betreuung und Kontaktaufbau in der Kita. Außerdem werden mit den frühen Hilfen häufig Eltern in schwierigen Lebenssituationen nicht oder nicht rechtzeitig genug erreicht.

Zielgruppen

  • Alle Kinder, Jugendlichen und Eltern

Ziele

  • Erhöhung der Bildungserfolge von Kindern und Jugendlichen
  • Stärkung der Elternkompetenz
  • Stärkung der Fachkompetenz zur Identifizierung von Förderbedarfen und Risikolagen
  • Steuerung auf der Ebene der Sozialräume
  • Aufbau eines Monitorings und Controllings, auch zu Risiken
  • Verbesserung der institutionellen Vernetzung
  • Erstellung eines Präventionsbudgets

Beteiligte

  • Schulamt für die Stadt Hamm
  • Fach- und Leitungskräfte aus Schule und anderen Bildungseinrichtungen
  • Fach- und Leitungskräfte aus Einrichtungen der kommunalen und Freien Jugendhilfe
  • Fach- und Leitungskräfte aus dem Gesundheitssystem
  • Fach- und Leitungskräfte aus dem Integrationsbereich
  • Fach- und Leitungskräfte des Kommunalen Job Centers
  • Fach- und Leitungskräfte aus den Bereichen Controlling/Steuerung/Finanzen/Personal und Organisation
  • Elternbeirat des Jugendamtes und der Elternschule
  • Schulaufsicht im Regierungspräsidium Arnsberg
  • Freie Träger der Jugendhilfe und Wohlfahrtspflege und weitere Akteure in den Systemen Jugendhilfe, Soziales, Gesundheit und Bildung

Schwerpunkte

  • Kinderbüro als Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Schule
  • Entwicklung von sozialraumorientierten, handlungsfeldübergreifenden integrierten Strategien
  • "Elternschule Hamm" und die Verankerung in den Sozialräumen
  • Programm "Familienfreundliche Stadt Hamm"
  • Erweiterung der Ansätze auf die konsequente Ausrichtung des Sozial-, Jugend- und Gesundheitsbereiches auf das Thema „Bildung“ im Rahmen von "Kein Kind zurücklassen!"
  • Regionales Bildungsbüro und Bildungskonferenz Hamm
  • Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystems im Jugendamt

Hamm im Bericht der Landeskoordinierungsstelle

Bildungsbegleitung im Sekundarbereich

Die Bildungsbegleitung ist integraler Bestandteil der kommunalen Präventionskette der Stadt Hamm von der Kita bis in die Berufsausbildung. Im Sekundarbereich wird sie an fünf Hauptschulen, einer Sekundarschule, fünf Realschulen, zwei Gymnasien und an beiden Gesamtschulen in sieben der neun Sozialräume der Stadt angeboten. weiterlesen...

Ansprechpartner

Theodor Hesse
Stadt Hamm
Leiter des Fachbereichs Jugend, Gesundheit und Soziales

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm
T +49 (2381) 173-025
F +49 (2381) 172-977

www.hamm.de

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Kontaktforumular


Markus Kreuz
Stadt Hamm
Stadtkämmerer, Schul- und Sportdezernent

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm
T +49 (2381) 173-050
F +49 (2381) 172-964

www.hamm.de

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Kontaktforumular